top of page

Winzerfamilien öffnen ihre Weinkeller

Aktualisiert: 19. Apr.

Im Rahmen der «offenen Weinkeller» finden am 27. und 28. April sowie am 1. Mai 2024 bei 19 Thurgauer Winzerfamilien Degustationen und Betriebsbesichtigungen statt. Diese Tagen eigenen sich hervorragend um neue Weinsorten kennenzulernen oder einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.


Untersee/Rhein: Meier Wein (1. Mai, 11 bis 18 Uhr); Landwirtschaftsbetrieb Familie Schmid (28. April und 1. Mai, je 11 bis 18 Uhr); Winzer vom Untersee (1. Mai, 11 bis 17 Uhr); Weingut Arenenberg (1. Mai, 11 bis 17 Uhr).

Unteres Thurtal: Weingut Engel (27. April, 9 bis 18 Uhr, 28. April, 11 bis 18 Uhr und 1. Mai, 11 bis 18 Uhr); Weingut Hausammann (1. Mai, 11 bis 18 Uhr); Trottenhof (1. Mai, 10 bis 18 Uhr).

Seebachtal: Staatsdomäne Kalchrain (1. Mai, 11 bis 18 Uhr); Rebgut Jäger (1. Mai, 11 bis 17 Uhr); Schloss Herdern (1. Mai, 11 bis 17 Uhr); Haag Weine (1. Mai, 11 bis 18 Uhr); Weingut Saxer AG (27. April, 28. April und 1. Mai, je 11 bis 17 Uhr); Wägeli Weinbau (1. Mai, 11 bis 17 Uhr).

Oberes Thurtal: Huberwein (1. Mai, 11 bis 18 Uhr); Winzer von Ottoberg (28. April und 1. Mai, je 11 bis 18 Uhr); Erlebnisweingut Burkhart (27. April, 28. April und 1. Mai, je 11 bis 17 Uhr); Hof Fankhauser (28. April und 1. Mai, je 11 bis 17 Uhr); Forster Weinbau (27. April, 10 bis 19 Uhr und 1. Mai, 11 bis 18 Uhr); Rebgut Sunnehalde (27. April, 28. April und 1. Mai, je 11 bis 17 Uhr).




12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bình luận


bottom of page