top of page
P1000868.JPG
Bild3_Fachjury.jpg

​Finalisten für den Thurgauer Staatswein 2024 bekannt

Weine, die zum Thurgauer Staatswein gekürt werden, durchlaufen ein zweistufiges Auswahlverfahren. Am 30. Mai 2024 traf sich eine Fachjury, um aus 33 Einsendungen je drei Finalweine zu bestimmen. Aus diesen kürt am 17. Juni eine Finalrunden-Jury je einen Roten und Weissen zum Thurgauer Staatswein. Im Rennen für die Auszeichnung sind:

 

Pinot Noir:

Weingut Schmid, Kartause Ittingen und Türmliwy

Weisse Spezialitäten:

Engelwy, Türmliwy und Weingut Burkhart.


Die Finalrunde mit Medieninformation findet am 17. Juni 2024 auf dem Arenenberg statt.

 

 

 

Die Fachjury: (v.l.n.r Susi Steiger-Wehrli, Simon Wyss, Thomas Vaterlaus, Hansruedi Adank, Jonas Ettlin, Michael Fuchs
 

bottom of page